Letztes Feedback

Meta





 

Echte Freunde?

Soziale Netzwerke sind schon ziemlich praktisch! Warum praktisch? Na weil man dadurch nicht nur mit längst vergessenen Freunden wieder in Kontakt kommen kann, sondern auch mit denen Kontakt halten kann, die weit weg leben und genau so wenig Zeit für regelmäßige Treffen haben, wie man selbst! Kritiker sagen, dass man auf diese "Freunde" dann ja eigentlich auch verzichten könnte, aber wieso sollte man??? Ich gebe zu, dass ich sehr viele sogenannte "Freunde" bei Facebook & Co habe, mit denen ich so gut wie oder nie Kontakt habe, bei denen ich mich niemals melde (sie bei mir übrigens auch nicht) und denen ich nicht mal zum Geburtstag schreibe. Man könnte sich fragen, warum man die "Freundschaft" dann überhaupt angenommen hat!? Ja warum denn nicht ist meine Gegenfrage??? Ich gehöre zu den Leuten, die bei den Netzwerken einen Unterschied zwischen echten Freunden, Freunden und Bekannten mache. Ich lasse nicht jeden alles sehen, kommentieren usw. Nur meine wahren Freunde dürfen meine Bilder und Statusmeldungen sehen. Nicht jeder macht sich diese Mühe, aber es ist jedem nur zu empfehlen. Gerade wenn man dazu neigt, alles und jeden in seine Freundschaftsliste aufzunehmen!

17.10.11 12:45

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen